Richard Dehmel
Die Schaukel (Richard Dehmel)

Auf meiner Schaukel in die Höh,

was kann es Schöneres geben!

So hoch, so weit: die ganze Chaussee

und alle Häuser schweben.

Weit über die Gärten hoch, juchhee,

ich lasse mich fliegen, fliegen;

und alles sieht man, Wald und See,

ganz anders stehn und liegen.

Und immer wieder in die Höh,

und der Himmel kommt immer näher;

und immer süßer tut es weh

der Himmel wird immer höher.

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-15-008596-9
Erschienen im Buch "Gedichte"
Herausgeber: Philipp Reclam jun.