Friederike Kempner
Die Heimchen (Friederike Kempner)

Die Heimchen

   

Hörst Du, wie die Heimchen zirpen?

Wird es Dir nicht heimlich so?

Ist es nicht, als wenn Dir riefen

Freundesstimmen irgendwo?

Düst're Nacht im Krankenzimmer,

Stürme draußen', Stürme drin,

Feuersbrunst am dunklen Himmel,

Heiße Glut um Herz und Sinn.

Sehnend mich nach neuer Schöpfung,

Mich nach ros'gem Morgenlicht,

Saß ich still beim Lampenscheine,

Kummer in dem Angesicht.

Horch da, plötzlich Heimchen sangen,

Traulich, heimlich ward es so,

Als wenn Freundesstimmen riefen,

Tröstend, hoffend irgendwo!

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-88221-802-9
Erschienen im Buch "Gedichte"
Herausgeber: Matthes & Seitz Verlag