Eduard Mörike
Wanderlied (Eduard Mörike)

(Melodie aus Aubers »Stummen von Portici«)

Man lagert sich am Schattenquelle,

Wo erst das muntre Reh geruht;

Aus hohler Hand trinkt sich der helle

Kühle Trank

                    wohl noch eins so gut,

Nun wandern wir usw.

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-538-05651-x
Erschienen im Buch "Sämtliche Werke Band I"
Herausgeber: Winkler Verlag