Eduard Mörike
Jaegerlied (Eduard Mörike)

In die Luefte hoch ein Reiher steigt,

Dahin weder Pfeil noch Kugel fleugt:

Tausendmal so hoch und so geschwind

Die Gedanken treuer Liebe sind.