Eduard Mörike
Der Gaertner (Eduard Mörike)

Auf ihrem Leibroesslein,

So weiss wie der Schnee,

Die schoenste Prinzessin

Reit't durch die Allee.

Der Weg, den das Roesslein

Hintanzet so hold,

Der Sand, den ich streute,

Er blinket wie Gold.

Und willst du dagegen

Eine Bluete von mir,

Nimm tausend fuer eine,

Nimm alle dafuer!