Eduard Mörike
Auf den Tod eines Vogels (Eduard Mörike)

O Vogel, ist es aus mit dir?

Krank uebergab ich dich Barmherzgen-Schwester-Haenden,

Ob sie vielleicht noch dein Verhaengnis wenden;

So war denn keine Hilfe hier?

Zwei Augen, schwarz als wie die deinen,

Sah ich mit deinem Blick sich einen,

Und gleich erlosch sein schoenes Licht.

Hast du von ihnen Leids erfahren?

Wohlan, wenn _sie_ dir toedlich waren,

So war dein Tod so bitter nicht!