Eduard Mörike
An Philomele (Eduard Mörike)

           

Tonleiterähnlich steiget dein Klaggesang

Vollschwellend auf, wie wenn man Bouteillen füllt:

    Es steigt und steigt im Hals der Flasche -

        Sieh, und das liebliche Naß schäumt über.

Verzeih! im Jägerschlößchen ist frisches Bier

Und Kegelabend heut: ich versprach es halb

    Dem Oberamtsgerichtsverweser,

        Auch dem Notar und dem Oberförster.

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-538-05651-x
Erschienen im Buch "Sämtliche Werke Band I"
Herausgeber: Winkler Verlag