August von Platen
Du wähnst so sicher dich und klug zu sein... (August von Platen)

 

Du wähnst so sicher dich und klug zu sein,

So ganz der Welt und dir genug zu sein?

Doch unbefriedigt schien mir jedes Herz

Und jedes Wesen, das ich frug, zu sein;

Ein duftig Rätsel schien die Rose mir,

Und jedes Blatt nur auf dem Flug zu sein;

Des Baumes Schatten, unter dem ich lag,

Schien mir ein köstlicher Betrug zu sein;

Im Weine löschen wollt' ich heißen Durst,

Doch ohne Boden schien der Krug zu sein;

Es schien der Sterne königliche Schar

Nur von Gefangnen mir ein Zug zu sein;

Gehemmt in Fesseln schien mein eigen Lied,

In die ich's wider Willen schlug, zu sein.

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-15-000291-5
Erschienen im Buch "Gedichte"
Herausgeber: Philipp Reclam jun.