Richard Dehmel
Ballade vom Volk (Richard Dehmel)

Der Zug fährt ein, hält.

Das Gewühl wird still,

einen Augenblick still.

Am Fenster erscheint

Bismarck

und grüßt;

und rings jubeln tausend

leuchtende, glühende,

funkelnde, strahlende,

erzengelhelle Menschengesichter -

                 Volk.

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-15-008596-9
Erschienen im Buch "Gedichte"
Herausgeber: Philipp Reclam jun.