Nikolaus Lenau
Am Grabe Höltys (Nikolaus Lenau)

       

Hölty! dein Freund, der Frühling, ist gekommen!

Klagend irrt er im Haine, dich zu finden;

Doch umsonst! sein klagender Ruf verhallt in

    Einsamen Schatten!

Ach, an den Hügel sinkt er deines Grabes

Und umarmet ihn sehnsuchtsvoll: »Mein Sänger

Tot!« So klagt sein flüsternder Hauch dahin durch

    Säuselnde Blumen.

(1822-25)

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-458-33686-9
Erschienen im Buch "Gedichte"
Herausgeber: Insel Verlag