Klaus Groth
Ol Büsum (Klaus Groth)

Ol Büsum: Alt-Büsum soll auf einer Halbinsel oder Insel an der

Küste gelegen haben und von einer gewaltigen Sturmflut fortgerissen sein.

 

Graff: Grab.

 

schael: spülte fort; hendal: hinab.

 

Beest: Stück Rindvieh.

 

depe Nach: tiefer Nacht.

 

holle Ebb: soviel wie bei niedrigster Ebbe.

 

dukt: taucht.

 

Kanter: Kantor, Vorsänger.

Verfügbare Informationen:
Erschienen im Buch "Vom goldnen Überfluss"
Herausgeber: R. Voigtländers Verlag