Friederike Kempner
Frühlingslüfte wehen leise (Friederike Kempner)

           

Frühlingslüfte wehen leise,

Traurig ist das Herz,

In der unbewußten Weise,

Doch verwandt dem Schmerz.

Bunte Schmetterlinge fliegen

Zu den Blüten auf,

Nächst der Blüte kriecht das Würmlein,

Lauert schon darauf! –

Verfügbare Informationen:
ISBN: 3-88221-802-9
Erschienen im Buch "Gedichte"
Herausgeber: Matthes & Seitz Verlag